Der Start des Pro-Motion TEAM RUN erfolgt direkt vor der, 1907 erbauten altehrwürdigen Tribüne des Scheibenholz Leipzig. Seit 2012 renoviert, bietet sie eine einzigartige Kulisse für den Staffelwettbewerb. Nach dem Start geht es auf den Spuren der Rennpferde eine Runde (1.750 Meter) über Leipzigs älteste Sportstätte. Beim Verlassen des Scheibenholz-Geländes könnt ihr euch noch kurz vom Applaus eurer Teamkameraden tragen lassen, ehe es über den Rennbahnweg und die Karl-Tauchnitz-Straße in Richtung Clara-Zetkin-Park geht.

Zurück im Scheibenholz durchquert ihr das Spendentor und unterstützt mit eurer Teilnahme den Wohltätigen zweck, bevor es in den Wechselgarten zu euren Teammitgliedern geht. Vorsicht – lasst euch nicht von der atemberaubenden Kulisse beeindrucken – hier geht es um Schnelligkeit!

Rund um den Pro-Motion TEAM RUN erwartet euch ein tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie auf der Bühne direkt am Wechselgarten.