Event neuseen MTB TROPHY
Veranstalter maximalPULS GmbH
Ort CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA
Termin 02. April 2017
Strecke Rundkurs um den Schladitzer See
Wettbewerbe MTB TROPHY – Short (15km)
MTB TROPHY – Middle (30km)
MTB TROPHY – Long (45km)
Start 15 km – 11 Uhr; 30 km – 11.05 Uhr – 45 km – 11.10 Uhr
Zur Anmeldung

Alle wichtigen Informationen von A bis Z zur neuseen MTB TROPHY 2017

Die Onlineanmeldung ist unter www.neuseen-mtb.de bis zum 31.März 2017 um 23:59 Uhr möglich. Minderjährige bedürfen für die Registrierung der Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter. Formlose Anmeldungen per Post, Fax oder E-Mail werden nicht akzeptiert.

Nachmeldungen zum entsprechenden Tarif sind auch noch am Veranstaltungswochenende vor Ort zu den Öffnungszeiten des Meldebüros möglich.

Für jeden Teilnehmer besteht Helmpflicht! Voraussetzung zur Teilnahme ist ein technisch vollkommen intaktes, zweirädriges, geländetüchtiges Fahrrad. Jeder Teilnehmer ist ausschließlich und allein dafür verantwortlich, dass seine Ausrüstung, insbesondere die Bekleidung, in einem ordnungsmäßigen und sicheren Zustand für die Teilnahme geeignet ist und den jeweiligen Anforderungen entspricht. Aus Sicherheitsgründen sind nicht zugelassen:

• Rennräder
• Liegeräder, Einräder, Handbikes, Elektrobikes aller Art (starten außerhalb der Wertung)
• Anbauteile, die ein Sicherheitsrisiko darstellen (abstehende Fahrradständer, Pegs etc.)
• Fahrradanhänger aller Art
• Packtaschen und andere Zuladungen
• Rucksäcke (ACHTUNG: Camelbags sind zugelassen!)
• Flaschenhalter hinter bzw. unter dem Sattel
• Trinkflaschen aus Alu, Glas oder Hartplastik und anderen Materialien, die zerbrechlich sind oder nicht leicht verformbar sind.

Die Ausgabe der Startnummern erfolgt im Meldebüro zu den angegebenen Öffnungszeiten. Die Abholung der Startunterlagen muss bis spätestens 30 Minuten vor dem Start des Rennens erfolgen. Die Startnummer ist nur für den gemeldeten Wettbewerb gültig. Ein Wechsel und die Weitergabe der Startnummer führen zur Disqualifikation. Die Startnummer ist vorn am Lenker gut sichtbar anzubringen und sollte nicht geknickt werden.

Datum: Sonntag, 02. April 2017

Veranstaltungsgelände: CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA, am Schladitzer See, Leipziger Neuseenland

Wir arbeiten derzeit fleißig daran, deinen Starterbeutel mit hochwertigen Produkten und Give-aways zu füllen. Eine genaue Auflistung des Inhalts folgt in Kürze.

• fährst du auf einer abgesicherten Rennstrecke
• erhältst du deine persönliche Zeit gemessen mit einem Transpondersystem
• bekommst du deinen eigenen Startbeutel mit hochwertigen Produkten
• kannst du kostenlos Toiletten und Umkleidemöglichkeiten nutzen
• bekommst du eine abwechslungsreiche Verpflegung nach dem Rennen
• kannst du dein Rad nach dem Rennen am Fahrradwaschplatz reinigen
• steht dir ein Technischer Not-Service vor und während des Rennens zur Verfügung
• steht dir eine Medizinische Grund- und Notfallbehandlung zur Verfügung
• bekommst du deine Finisher-Medaille nach dem Rennen

Das Meldebüro befindet sich am 01. April 2017 und am darauffolgendem Veranstaltungstag auf dem Veranstaltungsgelände des CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA. Am Samstag ist es für euch zwischen 12 und 18 Uhr und am Sonntag ab 9 Uhr geöffnet.

(Änderungen vorbehalten)

maximalPULS GmbH
Forststraße 9
04229 Leipzig
www.maximalpuls.com

10:45 Uhr Startaufstellung
11:00 Uhr START SHORT
11:05 Uhr START MIDDLE
11:10 Uhr START LONG
(Änderungen vorbehalten).

Zusammen mit der HanseMerkur Reiseversicherung AG bieten wir dir im Rahmen deiner Anmeldung eine Startplatzrücktrittsversicherung (beinhaltet das Startgeld, aber keine etwaigen Zusatzleistungen) an.
Die Versicherung kann ausschließlich im Rahmen der Anmeldung über die HanseMerkur Reiseversicherung AG abgeschlossen werden. Die Versicherungsprämie staffelt sich je nach Höhe der Startgebühr.

Anmeldegebühr pro Person bis Prämie pro Person
50,- Euro 1,40 Euro
100,- Euro 2,90 Euro
150,- Euro 4,90 Euro

Zusätzlich wird eine Servicegebühr von 2,90 Euro fällig, die mit der Anmeldegebühr eingezogen wird.

Genaue Informationen zur Versicherung der HanseMerkur Reiseversicherung AG findet ihr HIER.

Welche Ereignisse sind u.a. versichert?

  • unerwartete und schwere Erkrankung, Tod, Unfallverletzung
  • Schwangerschaft
  • betriebsbedingte Kündigung und Wiedereinstellung nach Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit
  • erheblicher Schaden am Eigentum (min. 2.500 EUR) der versicherten Person infolge von Feuer, Elementarereignissen, Leitungswasserschäden oder strafbaren Handlungen Dritter
  • Verkehrsmittelverspätung inkl. ICE um mind. 2 Stunden

Nicht versichert ist dagegen der Verzicht aus persönlichen Gründen.

Habt ihr die Versicherung abgeschlossen und könnt aus einem in den Versicherungsbedingungen genannten Gründen nicht an den Start gehen, wird euch der vollständige Teilnehmerbetrag (OHNE Zusatzleistungen) erstattet.

Bei Eintreten des Versicherungsfalls sendet eure Anmeldebestätigung bitte unverzüglich im Original zusammen mit einer begründeten Erklärung und einem entsprechenden offiziellen Nachweis (Attest etc.) an den Versicherer HanseMerkur.

Teilnehmergebühren MTB TROPHY – Short (15km)

01.09. – 30.09.2016 € 20,- Early Bird
01.10. – 31.12.2016 € 25,- Frühbuchertarif
01.01. – 28.02.2017 € 35,- Normaltarif
01.03. – 02.04.2017 € 40,- Spätbuchertarif

Maximale Teilnehmerzahl: 250

Teilnehmergebühren MTB TROPHY – Middle (30km)

01.09. – 30.09.2016 € 25,- Early Bird
01.10. – 31.12.2016 € 30,- Frühbuchertarif
01.01. – 28.02.2017 € 40,- Normaltarif
01.03. – 02.04.2017 € 45,- Spätbuchertarif

Maximale Teilnehmerzahl: 250

Teilnehmergebühren MTB TROPHY – Long (45km)

01.09. – 30.09.2016 € 30,- Early Bird
01.10. – 31.12.2016 € 35,- Frühbuchertarif
01.01. – 28.02.2017 € 45,- Normaltarif
01.03. – 02.04.2017 € 50,- Spätbuchertarif

Maximale Teilnehmerzahl: 250

Mit den Startunterlagen erhält jeder Teilnehmer seinen individuellen Transponder, der in der Startnummer integriert ist. Dabei handelt es sich um einen Einwegtransponder, der nach dem Rennen NICHT wieder abgegeben werden muss!

Bei der „neuseen MTB TROPHY“ handelt es sich um ein Mountainbike-Rennen im Leipziger Neuseenland mit Start und Ziel am CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA. Die Strecke führt die Teilnehmer dabei auf einer 15km-Runde, die entweder ein-, zwei- oder dreimal zu absolvieren ist, entlang des wunderschönen Schladitzer Sees. Die drei unterschiedlichen Distanzen bieten die richtige Herausforderung für Einsteiger, Nachwuchssportler und Profis.

Sollte die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Witterungseinflüssen, behördlicher Anordnung, Sicherheitsrisiken oder sonstigen Gründen geändert oder abgesagt werden, hat der Teilnehmer keinerlei Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr oder auf Ersatz für sonstige materille Schäden, insbesondere Anreise- oder Hotelkosten. Dies gilt nicht, sofern der Veranstalter den Ausfall oder die Änderung wegen Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu vertreten hat.

Welliger Rundkurs mit wechselnder Bodenbeschaffenheit (Schotter, Sand, Waldboden, Straße). Die Rundenlänge beträgt ca. 15km, die je nach Rennkategorie von den Teilnehmern ein-, zwei- oder dreimal durchfahren werden muss. Alle weiteren Information zur Strecke gibt es in kürze hier.

Distanzen (Änderungen vorbehalten)
MTB TROPHY – Short (15km)
MTB TROPHY – Middle (30km)
MTB TROPHY – Long (45km)

Die Zahlung der Startgebühren erfolgt bei Online-Anmeldung über SEPA-Lastschrift. Wird nach erfolgter Meldung das Startrecht nicht wahrgenommen, besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Startgebühren.

Am 01 & 02. April kann die Nachmeldegebühr vor Ort bar oder per SEPA Lastschrift bezahlt werden.

Alle Zeiten werden als Nettozeiten gewertet (die Zeitdifferenz zwischen dem Überqueren der Start- und Ziellinie). Jeder Teilnehmer wird mit seinem Ergebnis in einem Gesamtranking für Männer und Frauen erfasst.

Zusätzlich findet für alle Teams eine Teamwertung statt. Ein Team besteht aus mindestens 3 Fahrern. Für die Wertung entstehen die Teams bei der Zieldurchfahrt. Die ersten 3 Fahrer bilden dabei Team 1, die nächsten 3 Fahrer Team 2 usw.

Außerdem wird jeder Teilnehmer in seiner entsprechenden Altersklasse (AK) gewertet. Die Einteilung der Altersklassen erfolgt folgendermaßen:

Junioren m/w – 2000-2001
Männer/Frauen m/w – 1988-1999
Master 1 m/w – 1977-1987
Master 2 m/w – 1967-1976
Master 3 m/w – 1957-1966
Master 4 m/w – 1956 und älter

Entscheidend ist nicht das Alter am Veranstaltungstag, sondern das Geburtsjahr!

Eine Siegerehrung findet für die Plätze 1 bis 3 (getrennt nach Geschlecht) statt. Geehrt werden die Gesamtsieger, die 3 schnellsten Teams und die entsprechenden Altersklassenplatzierten.

Stand der Ausschreibung: 15.08.2016